Formula 1 BWT Großer Preis von Österreich 2021

30.06.2021

Spielberg 2021 (c) GEPA pictures Walgram
Spielberg 2021

Nur wenige Tage nach dem Großen Preis der Steiermark findet der Saisonhöhepunkt am Red Bull Ring seine spektakuläre Fortsetzung. Bei diesmal vollen Zuschauerrängen berichtet ServusTV am kommenden Wochenende rund 20 Stunden lang live und umfassend vom Grand Prix von Österreich. 

Verstappen mit 18-Punkte-Polster ins Spielberg-Heimspiel

In überzeugender Manier konnte Max Verstappen in Teil I des Spielberg-Doppels seine WM-Führung ausbauen, der Niederländer geht nun mit 18 Punkten Vorsprung auf Lewis Hamilton ins zweite Heimspiel. „Red Bull hat das Rennen total kontrolliert und ist nie in Bedrängnis geraten“, zeigt ServusTV-Experte Christian Klien seine Hochachtung vor der Performance des rot-weiß-roten Rennstalls. „Mercedes hat zwar versucht, anzugasen, sich aber sofort Blasen an den Reifen eingehandelt.“ 

Außentemperatur definiert die Strategie

Die Rollenverteilung scheint für den zweiten Grand Prix im Murtal dementsprechend vorgegeben zu sein. „Red Bull Racing hat aktuell das bessere Paket, die Teams werden aber nichts unversucht lassen, in diesen paar Tagen etwas herauszukitzeln.“ Und: „Du musst es erst einmal umsetzen.“ Die Meteorologen sagen jedenfalls labileres Wetter voraus, was die Ausgangsposition wiederum verändern könnte: „Je nach Außentemperatur musst du auch deine Strategie wählen.“

Noch keine Machtdemonstration von Red Bull

In der vergangenen Saison standen drei Double-Header auf dem WM-Kalender, weder in Österreich, noch in Großbritannien oder in Bahrain gab es zweimal denselben Sieger. „In Stein gemeißelt ist gar nichts“, weiß auch Klien. „Wir haben ja keine Machtdemonstration wie in den Mercedes-Jahren erlebt. Red Bull war nur einen Ticken schneller. Einmal verbremst, und schon bist du die Führung los – oder ein kleiner Fehler in der Box, wie bei Sergio Pérez gesehen.“ 

 

Formula 1 Steiermark-GP 2021: VERSTAPPEN BRILLIERT MIT START-ZIEL-HEIMSIEG AM RED BULL RING

28.06.2021

F1 GP STMK 2021 Verstappen Sieger © Joerg Mitter Red Bull Content Pool.j
Max Verstappen

Max Verstappen ist aktuell das Maß der Dinge in der Motorsport-Königsklasse. Er holte am Red Bull Ring beim Steiermark-GP 2021 einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg und den erhofften Heim-Triumpf für Red Bull Racing. Der Niederländer zieht mit Alain Prost gleich, der bislang als einziger Formel-1-Pilot drei Formel-1-Siege auf österreichischem Boden gefeiert hat. Und es geht gleich weiter mit Weltklasse-Motorsport am Spielberg beim „Formula 1 BWT Großer Preis von Österreich 2021“

Aus der Pole Position legte Max Verstappen einen einwandfreien Start hin, verteidigte seine Leader-Rolle souverän gegen Lewis Hamilton, und baute seine Führung kontinuierlich aus. Auch nach dem Boxenstopp blieb der Niederländer vor seinem härtesten Rivalen im Kampf um den WM-Titel. Der Brite holte Platz 2 und sein Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas komplettierte das Podium. Red Bull Racing Teamchef Christian Horner jubelte: „Ein großartiger Sieg für das Team beim Heimrennen! Wir haben gerade einen sensationellen Lauf, den wir unbedingt beibehalten wollen.“

 

 

 

ERSTE POLE FÜR RED BULL RACING AM SPIELBERG

26.06.2021

Verstappen (c) Philip Platzer Red Bull Content Pool
Max Verstappen

Das orange Feuerwerk am Red Bull Ring geht auch beim Qualifying für den Steiermark-Grand-Prix 2021 weiter. Max Verstappen holt in sensationeller Manier die erste Pole Position für den österreichischen Rennstall am Spielberg. Zweitschnellster war der Finne Valtteri Bottas vor dem Team-Kollegen Lewis Hamilton. Die Fans freuen sich auf einen packenden Rennsonntag mit besten Chancen auf einen Heimsieg. Ein musikalisches Highlight vor dem Start zum Steiermark-GP 2021 ist garantiert: Der österreichische Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier wird am Sonntag einmal mehr mit dem „Dachsteinlied“ steirische Tradition in die Welt hinaustragen.

Mit der Zeit von 1:03,841 Minuten dominierte Max Verstappen das Qualifying für den „Formula 1 BWT Großer Preis der Steiermark 2021“ am Red Bull Ring. Der Niederländer verwies Valtteri Bottas um knapp zwei Zehntelsekunden auf Platz 2. Der Finne startet wegen einer Strafe aus dem Freien Training jedoch von Platz fünf und überlässt damit seinem Teamkollegen Lewis Hamilton den Platz neben Max Verstappen in der ersten Startreihe. 

 

Formula 1 BWT Großer Preis der Steiermark 2021: ES GIBT NOCH TICKETS

24.06.2021

Die Steiermark, das Murtal und der Red Bull Ring sind gerüstet für den zweiten Doppel-Grand-Prix der Formel-1-Geschichte auf österreichischem Boden. Los geht es am kommenden Wochenende mit dem „Formula 1 BWT Großer Preis der Steiermark 2021“. Von 25. bis 27. Juni werden Fans die Motorsport- Königsklasse seit langem wieder hautnah am Red Bull Ring erleben.

Wer sich noch Tickets sichern möchte, sollte rasch unter www.projekt-spielberg.com/ticket-station zuschlagen. Zwei Rahmenserien sowie Side-Events sorgen für zusätzliche Unterhaltung am Spielberg.

Formel-1-Fans sind zurück am Red Bull Ring.

Nach rund 24 Monaten ohne Formel-1-Fans am Spielberg ist es ab Donnerstag endlich wieder so weit! Wochenend-Ticketbesitzer gönnen sich bereits am 24. Juni bei der Pit Lane Tour Einblicke in die Boxen der Formel-1-Teams. Kostenlose Pit-Lane-Tour-Tickets gibt es online unter www.spielberg.events/pit-lane-tour. Für Racing-Action sorgen neben der Königsklasse des Motorsports auch der Porsche Mobil 1 Supercup sowie die W Series mit ausnahmslos weiblichen Pilotinnen.  

 

Formula 1 Großer Preis von Österreich: Mehr Zuschauer erlaubt

31.05.2021

Verstappen (c) Philip Platzer Red Bull Content Pool
Verstappen & Co LiVE

Die Ankündigung der österreichischen Bundesregierung zu weitreichenden Lockerungen ab Juli ist eine Frohbotschaft für Motorsport-Fans. So fallen auch beim „Formula 1 Großer Preis von Österreich 2021“ (2. bis 4. Juli) die Zuschauer-Beschränkungen!

Am zweiten F1-Rennwochenende sind damit die Stehplätze sowie weitere Ticket-Kategorien verfügbar. Alle Informationen und Tickets für beide Grands Prix in der Steiermark gibt es unter www.projekt-spielberg.com/formel-1

Mit der jüngsten Ankündigung der österreichischen Bundesregierung, ab Juli 2021 die Zuschauer-Beschränkungen bei Sportveranstaltungen aufzuheben, gehen beim „Formula 1 Großer Preis von Österreich“ alle Tore des Red Bull Ring unter Einhaltung der 3G-Regel weit auf!