Helene Fischer und Gastein weiterhin in der Warteschleife

18.01.2022

Helene Fischer (c) Kristian Schuller
Helene Fischer

“Die weitere Entwicklung der momentanen Lage in Hinblick auf die für April 2022 geplanten Konzerte von Helene Fischer und Die Ärzte kann zum jetzigen Zeitpunkt leider nur sehr schwer eingeschätzt werden, daher wurde beschlossen, die Veranstaltungen erneut zu verschieben.” Das teilen jetzt Veranstalter (Leutgeb Entertainment Group) gemeinsam mit den Gasteiner Vertragspartnern (Kur- und Tourismusverband Bad Hofgastein und Gasteiner Bergbahnen) mit.

„Die Sicherheit und Gesundheit aller Mitwirkenden, KünstlerInnen und vor allem der KonzertbesucherInnen steht unverrückbar im Vordergrund, ebenso wie der Umstand, dass in der momentanen Situation eine Planungssicherheit für die tausenden Fans absolut nicht gegeben ist. Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen die Konzerte nochmals zu verschieben.“, so Klaus Leutgeb, Geschäftsführer der Leutgeb Entertainment Group GmbH.

Die Geschäftsführerin des Kur- und Tourismusverbandes Bad Hofgastein Eva Irnberger ergänzt diese Bedenken noch um eine weitere Facette: „Wer zu Sound & Snow nach Gastein kommt, möchte die Vielfalt der Region in Kombination mit einem einzigartigen Konzerterlebnis genießen. Um sich darauf freuen zu können, braucht es Sicherheit. Die pandemische Situation ermöglicht diese Sicherheit, die wir unseren geschätzten Gästen bieten wollen, derzeit nicht." 

Neue Termine im Herbst 2022

Das ursprünglich für 02.04.2022 geplante Konzert der Kultband “Die Ärzte” wird  auf 15.09.2022verschoben. Das Konzert von Helene Fischer, ursprünglich geplant für 08.04.2022, soll nun am 01.10.2022in Bad Hofgastein stattfinden.

 

Sensation bei #ELF22: Gigi D’Agostino LiVE

16.12.2021

Electric Love Festival (c) Geoffrey Hubbel
Electric Love Festival im Nesselgraben

Die ersten angekündigten Headliner für das Electric Love Festival 2022 waren schon echte Kracher. Jetzt legen der Veranstalter schon wieder etwas Sensationelles nach:

GIGI D'AGOSTINO is back! Diese Nachricht wird sich verbreiten wie ein Lauffeuer. Der italienische DJ hat mit seinem Sound die 90er Jahre geprägt und sich eine riesige Fangemeinde aufgebaut.

Gigi D’Agostino hat in den letzten Jahren eine echte Renaissance erlebt und vereint musikalisch Generationen wie kein anderer. Sein Auftritt wird sicherlich einer der emotionalen Highlights des Electric Love Festivals 2022! Schon jetzt steht fest: Das #ELF22 wird absolut legendär!

Neben dem Italiener wurden heute weitere Highlights bekannt:

ACRAZE ist der Rising Star der internationalen DJ-Szene. Mit seinem Track „Do It To It“ hat er US-Amerikaner alle Grenzen gesprengt. Über 100 Millionen Streams und fast 20 Millionen monatliche Hörer: ACRAZE hat sich in Rekordgeschwindigkeit zu einem der Top 200 Künstler auf Spotify hochgearbeitet. Da wird es natürlich Zeit, dass er auf dem Electric Love Festival 2022 die Mainstage mit seinem Tech House Sound zu seinem ‚Colorful Playground‘ macht. 

ARMIN VAN BUUREN– mehr braucht man eigentlich nicht mehr sagen. Er ist so etwas wie der Lionel Messi der DJ-Szene und ist seit Jahren einer der Top-DJs dieses Planeten. Umso stolzer sind die #ELF22-Veranstalter, dass der Grammy-nominierte Holländer im Juli 2022 den Salzburgring mit seinem einzigartigen sphärischen Sound zum Fixpunkt im Festivalkalender aller EDM-Fans verwandelt.

Vorfreude ist die schönste Freude. Richtig gespannt dürfen die Festivalbesucher auf das deutsche DJ-Duo HBz sein. Sie feierten 2021 ihren Durchbruch mit ihrer Single „King Kong“, waren wochenlang in den deutschen Single Charts vertreten und wollen bei ihrer Electric Love Premiere beweisen, dass sie auch einer der größten Bühnen der EDM-Szene rocken können.

Mit SEFA und HEADHUNTERZ kommen auch alle Hardstyle und Frenchcore Enthusiasten und Hardcore-Feinschmecker voll auf ihre Kosten. Während Sefa immer wieder klassische Elemente in seinen Sets einbaut, für seine Shows auch mal ein Klavier auf die Bühnen bringen lässt und als „Mozart des Hardcore“ bezeichnet wird, gilt Headhunterz als einer der erfolgreichsten Harder Styles Artists überhaupt. Wenn jemand das Genre über 150 BPM beherrscht, dann ist es der 36-jährige Niederländer.

 

#ELF22: DJ Superstars beim Electric Love Festival 2022

09.12.2021

ELF am Salzburgring (c) Heidie Duteweert
ELF am Salzburgring

5+ Stages, über 160 Artists und Lebensfreude pur! So der jedenfalls der Plan der Organisatoren des ELF am Salzburgring für das Festival im kommenden Jahr. 

Die Electric Love Festival Veranstalter zeigen schon mit der 1. von insgesamt 6 Line Up Phasen, wo die Reise des größte Electronic Music Festival Österreichs von 7. bis 9. Juli 2022 am Salzburgring hingehen soll und veröffentlichen zahlreiche internationale DJ-Stars wie Tropical House Erfinder KYGO, Tech House Ikone FISHER, Future House Star-DJ DON DIABLO und die lebende Harder Styles Legende BRENNAN HEART.

Nachdem Superstar TIMMY TRUMPET bereits per Videobotschaft während der ENDSHOW der Electric Love Boutique Edition 2021 im September verkündete, im Juli 2022 als Mainstage-Headliner in Salzburg aufzulegen, gesellen sich weitere internationale DJ-Topstars zum australischen Superstar. 

KYGO ist der erste Sunset Headline, der den Fans am Salzburgring zum Sonnenuntergang auf der Mainstage eine einzigartige Show liefern soll. Mit internationalen Hymen wie „It Ain’t Me“ mit Selena Gomez, „Firestone“ oder „Higher Love“ katapultierte sich der Norweger in die absolute Eliteliga der internationalen Top-Acts und definierte mit „Tropical House“ sogar seinen eigenen Musik-Stil. Mit 26 Millionen Spotify-Streams pro Monat ist er weltweit einer der heißesten DJs, die man aktuell ankündigen kann.

Electric Love Boutique Edition 2021: Comeback des Festival-Feelings

31.08.2021

ELF 2021 (c) Eletric Love Kevin Verkruijssen
ELF 2021

Nach etwas mehr als zwei Jahren Pause sorgte gab´s jetzt am Salzburgring das große Festival Comeback. Die Electric Love Boutique Edition war zwar „nur“ die kleine Schwester des sonst im Juli stattfindenden Electric Love Festivals, dennoch lockte sie an drei Tagen nicht nur fast 30.000 Musik-Fans an den Salzburgring, sondern auch die größten und bekanntesten DJs der Welt gaben sich am Musik-Festival ein Stelldichein.

Über 100 Stunden Live-Musik und ein internationales-Line-up der Extraklasse um die absoluten Weltstars Martin Garrix, Armin van Buuren, Steve Aoki, Afrojack und DJ Snake.

Nicht nur die Besucher tanzten ausgelassen, auch die DJ-Ikonen feierten die Rückkehr auf die großen DJ-Bühnen. Auf ihren Social Media Profilen ließen sie auch Millionen von Fans daran Teil haben, indem sie weltweit Impressionen von der Anreise bis zum Auftritt auf der Mainstage der Electric Love Boutique Edition transportierten.

 

Salzburger Festspiele halten an ihrem Logo fest

28.10.2020

Die Salzburger Festspiele wollen sich angesichts ihres 100-Jahr-Jubiläums der laufenden Diskussion zu der Malerin und Grafikerin Poldi Wojtek stellen. Wojtek hat 1928 das Emblem für die Salzburger Festspiele gestaltet, das seither – mit Ausnahme der Zeit des Nationalsozialismus – das Festspiellogo ist. An ihrer Person, die sich später dem Nationalsozialismus angedient hat, zeigt sich geradezu exemplarisch der Konflikt zwischen der moralischen Verantwortung des Künstlers und dem künstlerischen Wert seiner Werke.

Die Festspiele haben daher zwei Gutachten mit der Aufarbeitung dieses Kapitels der Festspielgeschichte beauftragt: Prof. Oliver Rathkolb ging der politischen Entwicklung Wojteks nach und dokumentierte akribisch die tiefbraunen Spuren in der Biografie der Künstlerin, bis hin zur Durchsetzung der Arisierung des Hauses ihrer Künstlerkollegin Helene von Taussig.