Rote Bullen im Ländle beim SCR Altach

06.10.2022

Champions League (c) maic
Der perfekte Abend

Es war ein fulminanter Champions League Auftritt, den die Roten Bullen gestern im Heimpiel (28.864 Zuschauer) gegen Zagreb hingezaubert haben. Im dritten Gruppenspiel hat Salzburg den ersten volle Erfolg geschafft. Einmal mehr ist es Noah Okafor, der mit seinem Elfmeter in der 71. Minute, den Roten Bullen einen Sieg beschert. Mit drei geschossenen und zwei erhaltenen Toren stehen sie aktuell an die Tabellenspitze der Gruppe E.

Nach der großen internationalen Bühne ist zwischendurch wieder Bundesliga angesagt, ehe es schon am Dienstag im Maksimir-Stadion das Rückspiel in Zagreb gibt.

 

Champions League: FC Red Bull Salzburg empfängt Dinamo Zagreb

03.10.2022

Am 3. Spieltags der Gruppenphase in der UEFA Champions League trifft der FC Salzburg in der Red Bull Arena auf den kroatischen Rekordmeister Dinamo Zagreb. Fährt das Team von Matthias Jaissle nach den beiden Unentschieden gegen AC Milan und Chelsea den ersten Sieg ein? ServusTV zeigt das Topspiel live und exklusiv im Free-TV. Als Experten analysieren Jan Åge Fjörtoft und Steffen Freund das Spiel.

FC Salzburg - Dinamo Zagreb

UEFA Champions League
Mi., 05.10.2022 – 18:45 Red Bull Arena
LIVE bei ServusTV ab 18:05 Uhr

 

Rote Bullen mit last-minute Remis gegen starken LASK

01.10.2022

Adamu, Dedic, Solet und Sekou Koita (c) Schaad FC RBS via Getty Images
Bullen-Jubel über Ausgleichstreffer

Starke Leistung des LASK beim Schlagerspiel gegen den Meister in der Red Bull Arena: Die Linzer zeigen beim Tabellenführer eine starke Leistung und zwingen die Salzburger beinahe in die Knie. Nach 78 Minuten schießt Marin Ljubicic den LASK in Führung, Sekunden vor dem Schlusspfiff gleicht Oumar Solet aus.

Der LASK zeigte im Auswärtsspiel gegen die Roten Bullen einen couragierten Auftritt und begegnete den gewohnt offensivstark auftretenden Salzburgen mit viel Kampfgeist.

Das Spitzenduell der Bundesliga: Die Roten Bullen empfangen den LASK

29.09.2022

Nach der Länderspielpause rollt endlich wieder in der Bundesliga das runde Leder – und es beginnt gleich mit einem richtigen Knüller: Der FC Red Bull Salzburg trifft im Heimspiel auf seinen schärfsten Verfolger. 

Der Tabellenführer der ADMIRAL Bundesliga empfängt am Samstag, den 01. Oktober 2022 um 17:00 Uhr in der Red Bull Arena den LASK. 

Der FC Red Bull Salzburg ist in der Bundesliga seit acht Spielen gegen den LASK ungeschlagen (sieben Siege, ein Remis) – wie zuletzt von 2007 bis 2011 (13 Spiele). Der LASK punktete im letzten BL-Duell gegen Salzburg erstmals nach zuvor sieben Niederlagen in Folge.

Die Roten Bullen sind seit 31 Bundesliga-Heimspielen ohne Niederlage. Das letzte Match ohne Punkte gab es am 20. Dezember 2020 gegen den RZ Pellets WAC (2:3).

FC Red Bull Salzburg: Kofferpacken nach dem Rapid-Remis

19.09.2022

Die letzte Bundesliga Runde der Roten Bullen am Sonntag gegen Rapid verlief nicht ganz nach Plan: Für die „Bullen“ gab es nach zuletzt sechs Ligasiegen in Folge wieder einen Punkteverlust. Die Hütteldorfer holten beim Meister und Tabellenführer nach Toren von Benjamin Sesko (1.) beziehungsweise Leopold Querfeld (21.) ein 1:1. Jetzt heißt es für etliche Spieler des FC Red Bull Salzburg Koffer packen. 14 Akteure der Roten Bullen schwärmen jetzt mit diversen Nationalmannschaften in die weite Welt aus:

Nicolas Seiwald, Andreas Ulmer und Max Wöber wurden in den Kader der österreichischen A-Nationalmannschaft für die UEFA Nations League-Matches gegen Frankreich (22. September) und Kroatien (25. September) einberufen.

Amar Dedic ist im Kader des A-Teams von Bosnien-Herzegowina bei Nations League-Partien gegen Montenegro (23. September) und Rumänien (26. September). 

Lucas Gourna-Douath wird mit Frankreichs U20 bei Testspielen gegen Tunesien (21. bzw. 24 September) und Club de Tunis (26. September) im Einsatz sein.