ÖFB-Team könnte Sportgeschichte schreiben

01.07.2024

Achtelfinale UEFA EURO 2024 (c) UEFA
Achtelfinale UEFA EURO 2024

Am Dienstag wartet das nächste Highlight auf die heimischen Fußballfans: Kann das ÖFB-Team auch die Türkei bezwingen und erstmals ins Viertelfinale einer Europameisterschaft einziehen? Der mögliche Gegner wird im Duell Rumänien vs Niederlande ermittelt. ServusTV zeigt die beiden Achtelfinal-Hits live.

UEFA EURO 2024: Österreich vs Türkei & Rumänien vs Niederlande
LIVE
Di., 02.07., ab 17:00 & 20:15 Uhr:

Ein 6:1-Erfolg macht Hoffnung

Nach dem sensationellen Gruppensieg wartet am Dienstag in Leipzig die nächste Herausforderung auf das ÖFB-Team. In der Vorbereitung schossen Gregoritsch und Co. die Türkei mit 6:1 aus dem Ernst-Happel-Stadion. Kann Österreichs Fußball-Nationalmannschaft im Achtelfinale der UEFA EURO 2024 an die starke Leistung vom Testspiel im März anknüpfen? Dann könnte der erstmalige Einzug ins Viertelfinale und damit der größte Erfolg der jüngeren heimischen Fußballgeschichte Realität werden.

FC Red Bull Salzburg: Pepijn Lijnders punktet am ersten Arbeitstag

24.06.2024

Pepijn Lijnders (c) Schaad FC Red Bull Salzburg.jpg
Pepijn Lijnders

Freundlich, demütig und voller Tatkraft – so präsentiert sich Salzburgs neuer Head Coach bei seiner heutigen Antrittspressekonferenz. Er ließ es sich nicht nehmen die anwesenden Journalisten höchstpersönlich per Handschlag zu begrüßen – keine Selbstverständlichkeit bei Trainern im Profigeschäft. 

„Danke, dass ich hier sein darf! Ich bin sehr, sehr stolz darauf. FC Red Bull ist ein Verein mit klarer Identität, ein Verein der Talente hervorbringt und fördert. Auch die Akademie hier in Liefering ist sehr stark. Ich würde einmal sagen, sie ist weltweit die Nummer 2 oder 3. Sehr beeindruckt hat mich auch die Eishockeyabteilung – aber da kenn ich mich noch nicht so aus. Die Akademie war auch ein gewichtiges Argument, dass ich mich für Salzburg entschieden habe. Ich wollte nur zu einem Club mit einer starken Akademie “ so Pepijn Lijnders in seinem ersten Statement bei der heutigen Vorstellung in der Red Bull Arena.

Und über die Stadt Salzburg fügt er hinzu: „Wow – was für eine beeindruckende Stadt. Ich bin jetzt seit einer Woche hier und habe mir schon einiges angesehen. Als wir mit Liverpool hier waren, habe ich schon gesehen wie schön und sauber in Salzburg alles ist, aber es bleib keine Zeit die Stadt zu besichtigen. Ich liebe die Seen und Berge hier“.

FC Red Bull Salzburg: Vieles neu bei den Roten Bullen

24.06.2024

Pepijn Lijnders mit Stephan Reiter und Bernhard Seonbuchner (c) FC Red Bull Salzburg
Pepijn Lijnders mit Stephan Reiter und Bernhard Seonbuchner

Anpfiff zu einer neuen neue Ära beim FC Red Bull Salzburg: Pepijn Lijnders, der ehemalige Co-Trainer des FC Liverpool, übernimmt das Ruder als Chefcoach. Mit frischen Ideen und einer beeindruckenden Trainerlaufbahn im Rücken, die den 41-jährigen Niederländer unter anderem zum UEFA Champions League-Titelgewinn 2018/19 und dem Meistertitel 2019/20 in der Premier League führte, kommt Lijnders zu den Roten Bullen. 

Vorbereitung auf eine lange Saison

Mit dem Trainingsauftakt am 24. Juni im Trainingszentrum Taxham – erstmals in PUMA – geht es unter der Ägide von Lijnders in die Vorbereitung auf eine enorm lange und intensive Saison. So bringt die zusätzlich zur ADMIRAL Bundesliga bzw. dem UNIQA ÖFB Cup bevorstehende Teilnahme an der UEFA Champions League oder der UEFA Europa League aufgrund des veränderten Modus in der Hauptrunde gleich acht Matches (statt bisher sechs). Zwei davon finden im Jänner 2025 statt, der bisher in Österreich aufgrund der eher schwierigen Wetterverhältnisse zur Vorbereitung genutzt wurde. Und bald nach Abpfiff des Spieljahres 2024/25 steht dann auch noch die erstmals in dieser Form gespielte FIFA Klub-WM in den USA (15. Juni bis 13. Juli 2025) an, bei welcher der FC Red Bull Salzburg einer von nur 32 weltweit teilnehmenden Klubs ist.

UEFA EURO 2024: Vorentscheidendes Duell ums Achtelfinale für den ÖFB

21.06.2024

UEFA EURO 2024 Polen versus Österreich (c) UEFA
UEFA EURO 2024 Polen versus Österreich

Österreichs Nationalmannschaft bekommt es heute im zweiten Spiel mit dem polnischen Team rund um Superstar Robert Lewandowski zu tun – live ab 17:00 Uhr.

UEFA EURO 2024: Polen vs Österreich – LIVE
Fr., 21.06., ab 17:00 Uhr:

Im zweiten Gruppenspiel muss Österreichs Nationalmannschaft gegen Lewandowski und Co. ran | Insgesamt 10 Stunden EURO live

Gleich drei Topspiele und insgesamt 10 Stunden Live-Programm von der UEFA EURO 2024 erwartet die Fußballfans am Freitag bei ServusTV: Bereits ab 14:00 Uhr zeigt ServusTV das Duell Slowakei vs Ukraine und ab 20:30 Uhr den Kracher Niederlande vs Frankreich.

Das vorentscheidende Duell ums Achtelfinale

Die Spannung steigt - am Freitag wartet auf das ÖFB-Team eine vorentscheidende Partie: Nach der knappen 0:1-Niederlage gegen Frankreich zum Auftakt der UEFA EURO 2024 bekommt es Österreich im Berliner Olympiastadion mit Polen zu tun. Beide Teams brauchen Punkte, will man die Hoffnung auf den Einzug ins Achtelfinale am Leben halten. Denn auch für Polen setzte es zum Start der Gruppenphase ein knappes 1:2 gegen die Niederlande. 

Ein Blick in die Fußball-Datenbank offenbart: Die rot-weiß-rote Bilanz gegen Polen ist klar negativ. Von bisher zehn Duellen konnte Österreich nur drei gewinnen, fünf Mal siegten die Polen, zwei Spiele endeten unentschieden. Torverhältnis: 17:19. Der letzte volle Erfolg ist 30 Jahre her: Am 17. Mai 1994 siegte das ÖFB-Team in Kattowitz mit 4:3. Doch die Leistung gegen Mbappe und Co. sollte dem Team von Ralf Rangnick Mut machen.

„Red Bull Four 2 Score“: Zauberer & Zangler haben Hochsaison

19.06.2024

Red Bull Four 2 Score (c) Lämmerhirt Red Bull Content Pool
Red Bull Four 2 Score

Im Juni und im Juli werden beim „Red Bull Four 2 Score“ Österreichs beste Amateurspieler gesucht – eine große Portion Spielwitz und taktische Raffinessen inklusive. Ein einzigartiges Turnierformat auf dem Kleinfeld, drei würdige Qualifier-Hotspots und ein großes Finale im Herzen der Stadt Salzburg. Die Titelverteidiger rund um Stefan Federer sind auch 2024 wieder mittendrin statt nur dabei.

„Red Bull Four 2 Score“ ist für alle Zauberer & Zangler auch 2024 die perfekte Adresse. Es ist nicht nur Fußball auf engstem Raum, es ist eine Passion. 

„Ich liebe Straßenfußball, da kann ich meine Leidenschaft für den Fußball voll ausleben und mich selbst verwirklichen. Wir können einfach das machen, was uns Spaß macht, und das, ohne an etwas gebunden zu sein. Diese Erlebnisse dann auch mit seinen Freunden zu teilen, macht es einfach perfekt“, verrät Stefan Federer. Der Salzburger weiß, wovon er spricht. Gemeinsam mit Julian Feiser, Kenan Sejdic und dem Spanier Dilan Mojica holte sich das Quartett 2023 in Leipzig den emotionalen Titel im Weltfinale.